Monats-Archiv: August 2015

NEU im Arbeitsbühnen-Fuhrpark im Oktober!

DSC_0441_web

DINO 180XT II

DINO 180XT IINEU und absolut überzeugend ist bei der Anhängerbühne DINO 180XT II die max. seitliche Reichweite von 11,20 m mit einer Korblast von 120 kg und 215 kg bis 9,20 m. Die DINO 180XT II überzeugt mit ihrer einmalige Scheren-Gelenk-Konstruktion zum Überwinden von bauseitigen Hindernissen. Es gibt keine negativ Ausladung des Auslegers (speziell des Scherengelenkes) bei Hub- oder Senkbewegungen bzw. bei Veränderungen der Arbeitshöhe durch Vertikalhub.Alle DINO Anhängerbühnen haben ein Endlosdrehwerk. Durch den hydraulischen Fahrantrieb auf beide Räder wirkend, ist die DINO 180XT II leicht zu manövrieren und sie überwindet spielend eine Steigung von 25%.

Auch das übersichtliche Steuerpult ermöglicht eine einfache und exakte Bedienung der DINO 180XT II. Wahlweise mit 2-Joystick-Steuerung (optional) oder der bewährten Ein-Hebel Steuerung (Standard). Durch die zwei Hubzylinder am Scherenpaket gibt die Arbeitsbühne DINO 180XT II doppelte Stabilität und Sicherheit.

Ein weiterer Vorteil ist die Start-Stopp-Automatik bei der DINO 180XT II, dadurch wird der Verschleiß und Verbrauch verringert. Der Arbeitskorb bietet 230Volt Doppelsteckdosen (serienmäßig), 2 geräumige Werkzeugablagen und 2 Ösen für Personenschutzgurte. Der Arbeitskorb ist 180° hydraulisch schwenkbar.

Eine Reihe weiterer nützlicher Details (z. B. verlängerte Leiter zum Korbeinstieg) stellt Ihnen unser Verkaufsteam gern bei einer unverbindlichen und kostenfreien Livedemo vor.

DINO 180XT II

  • Arbeitshöhe: ca. 18,0 m
  • Plattformhöhe: ca. 16,0 m
  • Maximale seitliche Reichweite: 215 kg – ca. 9,2 m, 120 kg – ca. 11,2 m
  • Nutzlast: 215 kg
  • Arbeitskorb aus Alu (L/B): 0,7 x 1,3 m
  • Drehbereich: endlos
  • Korbschwenkung: hydraulisch, 180 °
  • Steuerung: stufenlos proportional
  • Transportlänge: 6,70 m
  • Transportbreite: 1,95 m
  • Transporthöhe: 2,29 m
  • Gewicht: 2300 kg
  • Abstützbreite: 4,20 m
  • Anschlusswert: 230 VAC / 10 A
  • Steigfähigkeit des Fahrantriebes: 25 %

veröffentlicht am Mittwoch, 26. August 2015 Kategorie: Anhängerarbeitsbühne, Arbeitsbühnen Schlagwörter: , , ,

Zuwachs im Arbeitsbühnen-Fuhrpark im September!

Genie GS-2632

Robuste, zuverlässige und einfach zu bedienende Scherenarbeitsbühne mit integriertem Plattformausschub.

Die Genie GS 2632 ist eine zuverlässige, robuste und einfach zu bedienende Scherenarbeitsbühne mit integrierten Plattformausschub. Sie können mit ihr Standardeinzel- und -doppeltüren mühelos durchfahren.

Die selbstfahrende Arbeitsbühne hat einen Elektroantrieb und eignet sich ideal für Inneneinsätze mit max. 2 Bedienern auf der Plattform. Durch den Vorderradantrieb und einen geringen Wenderadius wird für eine hohe Manövrierfähigkeit in eingeschränkten Arbeitsbereichen gesorgt – z.B. auf sehr engen Baustellen, in schmal gebauten Hallen oder Gängen. Die Bühne ist mit nichtmarkierenden Vollgummireifen ausgestattet.

Ein integriertes Diagnosesystem ermöglicht es Bedienern, Fehler schnell zu erkennen und erforderliche Anpassungen noch während des Einsatzes vorzunehmen. Dadurch bleibt das Gerät länger betriebsbereit. Batteriekasten und Antriebsmodul sind ausschwenkbar, sodass die Bauteile gut zugänglich und Wartungsarbeiten einfach durchzuführen sind.

  • Arbeitshöhe: 9,92 m
  • Typ: Elektro
  • Eigengewicht: 1.956 kg
  • Tragfähigkeit: 227 kg
  • Modell: Zweiradantrieb

Genie Runabout mit Korbarm

Der bewährte Runabout. Jetzt auch mit Korbarm.

Der Genie Runabout mit Jib bietet durch seinen 1,61 m Korbarm ein Plus an Arbeitshöhe und mit 140° Arbeitsbereich mehr seitliche Reichweite. Das sorgt für mehr Flexibilität bei begrenzten Platzverhältnissen.
Durch seinen beidseitigen Radantrieb an der Hinterachse und den geringen Innen-Wenderadius von 0,49 m ermöglicht der GR-J leichtes Manövrieren auf engstem Raum. Durch die nicht markierenden Reifen ist auch ein Einsatz auf empfindlichen Bodenbelägen kein Problem. Mit der proportionalen Steuerung lassen sich Geschwindigkeit und Lift-Funktionen optimal und weich umsetzen. Das ermöglicht dem Anwender die gewünschte Position schnell zu erreichen. Dank hydraulischem Drehkranz lassen beide Modelle das exakte positionieren des Korbes bis 200 kg Last über die gesamte Reichweite des Auslegers zu. Der variable Elektroantrieb ermöglicht ein präzises Ausrichten und erhöht die Effizienz durch geringen Verbrauch. Das reduziert die Erzeugung von Hitze und verlängert die Lebensdauer von Batterien und Maschine. Das progressive Bremssystem stoppt die Maschine sobald der Joystick losgelassen wird.

  • Arbeitshöhe: 9,90 m
  • Seitl. Arbeits-Reichweite: 3,25 m
  • Übergreifende Höhe: 6,70 m
  • Tragfähigkeit Korb: 200 kg
  • Gesamtgewicht: 2.650 kg

Kurth Autokrane GmbH & Co. KG: Arbeitsbühne Genie GS-2632

Kurth Autokrane GmbH & Co. KG: Genie Runabout mit Korbarm


veröffentlicht am Freitag, 21. August 2015 Kategorie: Arbeitsbühnen Schlagwörter: , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise dazu unter DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Schließen