Kurth Autokrane zum Thema „Coronavirus“

2020-03-17T08:38:33+01:00Dienstag, 17. März 2020|Allgemein|

Liebe Kunden,

im Hinblick auf das Corona-Virus wollen auch wir dazu beitragen, die Ausbreitung des Virus effektiv zu verlangsamen. Als Arbeitgeber stehen wir in der Verantwortung, für den Schutz unserer Belegschaft und deren Familien zu sorgen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir unsere Mitarbeiter angewiesen haben, auf den persönlichen Handschlag zur Begrüßung zu verzichten und alle Handlungsempfehlungen zur Minimierung des Ansteckungsrisikos zu befolgen. Bis auf Weiteres werden auch keine Schulungen und verzichtbaren Gesprächstermine stattfinden.

Als Dienstleister ist es uns aber auch wichtig, unseren Kunden weiter in vollem Umfang zur Verfügung zu stehen, damit wichtige Bauprojekte fortgesetzt werden können und unser Abschleppdienst weiterhin schnell an Ort und Stelle sein kann. Selbstverständlich werden wir Sie umgehend informieren, sollte es Planungsänderungen geben.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben oder Hinweise geben möchten.
Und vor allem: Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Marcel Kurth