Neu: Begleitfahrzeug für Schwer- und Spezialtransporte

2021-06-11T15:48:38+02:00Freitag, 11. Juni 2021|Spezialtransporte|

Zur Transportbegleitung von Schwer- bzw. Spezialtransporten wird durch die Genehmigungsbehörden bei der Überschreitung bestimmter Abmessungen oder Gewichte oft ein Begleitfahrzeug angeordnet. Dieses Fahrzeug dient gemäß der entsprechenden Genehmigung zur Absicherung des Transports gegenüber dem anderen Verkehr.

Unser Begleitfahrzeug vom Typ BF3+ verfügt neben gelben Rundumleuchten über eine Wechselverkehrszeichenanlage (WVZ) und entspricht den gesetzlichen Vorgaben für diese Art der Begleitfahrzeuge. Die WVZ kann die folgenden Verkehrszeichen darstellen: StVO-Zeichen 101, 222-10, 222-20, 250, 274-54, 274-56, 274-58. 274-60, 274-62, 276, 277.

Das BF3+ wird bei uns außerdem im Bereich Bergen & Abschleppen zur temporären Absicherung der Unfallstellen eingesetzt.