Vertikalmast-Arbeitsbühnen

Maximum an Arbeitshöhe, Minimum an Eigengewicht

Kompakt, leicht und einfach in der Handhabung: Vertikalmast-Arbeitsbühnen bieten hervorragende Funktionsfähigkeit und Flexibilität.

Bei Arbeitseinsätzen in engen Raumverhältnissen und an schwer zugänglichen Stellen punkten unsere Vertikalmast-Arbeitsbühnen durch kompakte Bauweise, geringes Gewicht sowie einfachen Transport. Der emissionsfreie Elektroantrieb und die weiße, nicht markierende Bereifung hinterlassen so gut wie keine Spuren. Vertikalmast-Arbeitsbühnen sind geeignet für Außen- und Inneneinsätzen mit empfindlichem Untergrund und ideal für übergreifende Anwendungen in sehr engen Arbeitsbereichen und zum Passieren enger Durchfahrten.

Ein großer Lenkeinschlag mit minimalem Wenderadius ermöglicht ein wendiges und präzises Manövrieren – der kurze Radstand und die feinfühlige Steuerung sorgen für hervorragende Funktionsfähigkeit und Flexibilität.

Ob beim Einsatz von Instandhaltungsarbeiten in Schulen, Hotels, Sporthallen, Krankenhäusern, Industriebetrieben oder bei Wartungs- und Reparaturarbeiten in Großmärkten, Warenlagern oder Einkaufszentren: diese kompakten Geräte bieten das Maximum an Arbeitshöhe bei einem Minimum an Eigengewicht.

Manitou 100 VJR

Kompakt und wendig – so passen sie überall hindurch.

Mit unseren Vertikal-Arbeitsbühnen von MANITOU erreichen Sie völlig mühelos Arbeitshöhen von bis zu 10 Metern. Durch die kompakten Abmessungen, das geringe Gewicht und die extreme Wendigkeit sind diese Maschinen ideal für Arbeiten an schwer zugänglichen Stellen geeignet.

Es hindert Sie also nichts daran, um Ihre Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten innen wie außen auf befestigtem Untergrund mit größter Effizienz durchzuführen.

Für sehr beengte Platzverhältnisse

Da unsere Vertikal-Arbeitsbühnen eine vergleichsweise kleine Standfläche benötigen, büßen sie auch bei extrem engen Raumverhältnissen nichts an ihrer Wendigkeit ein. Um welches Modell es sich auch handelt: Durch eine Standardtür in ein Gebäude hineinzufahren, ist für diese Arbeitsbühnen ein Problem. Wer braucht da noch eine Leiter oder gar ein Gerüst, um problemlos und in größter Sicherheit schnell ein paar Wartungsarbeiten durchzuführen? Da die Hubarbeitsbühnen ein geringes Gewicht haben, sind sie leicht zu transportieren. Das bedeutet für Sie: Zeitgewinn und völlig autarkes Arbeiten.

Sicherheit und Stabilität

Führen Sie Ihre Arbeiten in großer Höhe oder auf vollgestellten Flächen sorgenlos durch. Jedes der Modelle überzeugt durch die ausgezeichnete Stabilität, die aus den richtigen Abmessungen und der Einbauposition der Komponenten resultiert, die unsere Ingenieure erforscht haben. Für den Komfort und die Stabilität im Arbeitskorb ist das Teleskopausleger zuständig, dessen Technologie von MANITOU entwickelt wurde. Obwohl sie sehr kompakt sind, verfügen unsere VJR über einen großen Arbeitsbereich und über eine der besten Reichweiten auf dem Markt, die auf die Drehbarkeit des Korbarmes und des Oberwagens zurückzuführen ist.

Features

  • Externe Kapazität 200.0 kg
  • Interne Kapazität 200.0 kg
  • Arbeitshöhe 9,90 m
  • Bodenhöhe 7,90 m
  • Versatz 3.15 m
  • Auskragung 6.6 m
  • Energie Electrique
  • Batterie 24V 250Ah VA
  • Fahrgeschwindigkeit 4 km/h
  • Arbeitsgeschwindigkeit 1 km/h
  • Länge 2,82 m
  • Länge 0,99 m
  • Höhe 1,99 m
  • Gewicht 2650 kg
  • Wendekreis 1,98 m
  • Bodenfreiheit 0,10 m

Technische Details und Zusatzinformationen

Kurth Autokrane GmbH & Co. KG – Manitou 100 VJR

Genie GR-26J

Der bewährte Runabout jetzt auch mit Korbarm.

Der Genie Runabout mit Jib bietet durch seinen 1,61 m Korbarm ein Plus an Arbeitshöhe und mit 140° Arbeitsbereich mehr seitliche Reichweite. Das sorgt für mehr Flexibilität bei begrenzten Platzverhältnissen.
Durch seinen beidseitigen Radantrieb an der Hinterachse und den geringen Innen-Wenderadius von 0,49 m ermöglicht der GR-26J leichtes Manövrieren auf engstem Raum. Durch die nicht markierenden Reifen ist auch ein Einsatz auf empfindlichen Bodenbelägen kein Problem.

Mit der proportionalen Steuerung lassen sich Geschwindigkeit und Lift-Funktionen optimal und weich umsetzen. Das ermöglicht dem Anwender die gewünschte Position schnell zu erreichen. Dank hydraulischem Drehkranz lässt die Genie GR-26J das exakte positionieren des Korbes bis 200 kg Last über die gesamte Reichweite des Auslegers zu.

Der variable Elektroantrieb ermöglicht ein präzises Ausrichten und erhöht die Effizienz durch geringen Verbrauch. Das reduziert die Erzeugung von Hitze und verlängert die Lebensdauer von Batterien und Maschine. Das progressive Bremssystem stoppt die Maschine sobald der Joystick losgelassen wird. Die GR-26J verfügt über ein wartungsfreies hydraulisches Mastsystem. Das reduziert Instandhaltungskosten und verlängert die Haltbarkeit.

Technische Daten

  • 9,90 m Arbeitshöhe
  • 3,15 m seitliche Reichweite
  • 6,70 m übergreifende Höhe
  • 200 kg Tragfähigkeit
  • 1,45 m Korbarm mit 140º Arbeitsbereich

Features

  • Hydraulisches Schwenken des Oberwagens
  • Proportional gesteuerte Fahr- und Hubfunktion
  • In voller Höhe verfahrbar
  • Niedrige Einstiegshöhe von 15 cm
  • Stabiles, wartungsfreies, hydraulisches Stahlmastsystem
  • 99 cm kompakte Breite
  • Maschinenhöhe eingefahren 1,99 m
  • Niedriges Gesamtgewicht
  • Integriertes Diagnose-System
  • Stromkabel zur Plattform
  • Hinterradantrieb mit integrierter elektrischer Parkbremse
  • Vorderradlenkung
  • Vorrichtung zum Lösen der Bremsen
  • Abnehmbare Chassisabdeckungen aus ABS
  • Befestigungsösen für den Transport
  • Kranösen
  • Antriebsaktiverungssystem
  • Hupe
  • Betriebsstundenzähler
  • Neigungs- und Senkalarm
  • Zertifizierte Lasten-Überwachung
  • Notablassventil zum manuellen Senken der Plattform
  • Not-Aus-Schalter am Plattform- und Bodenbedienpult

Genie GR-26J

Technische Details und Zusatzinformationen

Kurth Autokrane GmbH & Co. KG – Genie GR-26J

HEMATEC Industry K-1205

Es handelt sich hier um eine elektrisch betriebene, kompakte, selbstfahrende Teleskopmast-Arbeitsbühne mit Korbarm (Arbeitshöhe bis 12 m), welche speziell für Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten in beengten Bereichen entwickelt wurde.

Bei einer Fahr- und Arbeitsbreite von nur 0,98 m, sowie max. Knickpunkthöhe von ca. 7.00 m erreicht diese Arbeitsbühne eine beeindruckende Ausladung von 5,15 m und ermöglicht so spielend das Überwinden von Hindernissen, sowie das Erreichen von schwer zugänglichen Stellen. Mit seiner geringen Abmessung passt das Gerät problemlos in Gebäude mit Standardtüren.

Der K 1205 ist in jeder Arbeitsstellung selbstfahrend und arbeitet permanent innerhalb der Spurbreite 0,98 m ohne Drehwagenüberhang.

 

Kurth Autokrane GmbH & Co. KG Arbeitsbühen – HEMATEC Industry K-1205

Features

  • Arbeitshöhe: 12,0 m
  • Plattformhöhe: 10,0 m
  • Transportabmessungen (m):
    Länge:: 3,36 m
    Transport- u. Arbeitsbreite:: 0,98 m
    Höhe:: 1,98 m
  • Eigengewicht:: 4800 kg (ausstattungsabhängig)
  • Maximale seitliche Reichweite:: 5,15 m
  • Maximale Tragfähigkeit:: 200 kg
  • Abmessung des Arbeitskorbes: 0,9 x 0,7 x 1,1 m
  • Drehbereich: 355° mit Anschlag
  • Lenkeinschlag: 85°
  • Plattformhöhe eingefahren: 0,35 m
  • Batterie: 24V / 300 Ah
  • Ladegerät: Microprozessor gesteuert, 230 V/24V/24A
  • Fahrgeschwindigkeit: bis 5 km/h
  • max. Steigfähigkeit: 16%
  • drehbarer Arbeitskorb: 2 x 90°
  • Bereifung: Vollgummi, profiliert, nicht markierend
  • Standard
    1. Anschluß 230 V Arbeitskorb
    2. Blitzleuchte
    3. automatische Befüllanlage
  • CE-Kennzeichnung: Maschinenrichtlinie 98/37 EG
  • Inbetriebnahme: BGR 500 und BGG 945

 

Technische Details und Zusatzinformationen

Kurth Autokrane Arbeitsbühnen – HEMATEC Industry K-1205

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise dazu unter DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Schließen